Ich bin nicht perfekt...
kein engel...
mache fehler...
bin verletzlich...
keine schönheit...
nicht normal...
nichts besonders!
aber ich bin wie ich bin...
ich bin ich und zwar für immer!
Ich versuche nicht andere nachzumachen...
..zu sein wie andere es wollen!
die persönlichkeit macht einen Menschen aus!
menschen die nur mitläufer sind....
haben keine eigene idenität...
sind nicht echt...
vielleicht bin ich nicht perfekt...
aber ich bin froh, so zu sein...
anders - aber ich selbst!!
i lOvE mY seLf!

Warum glaubst du nicht, dass er dich liebt?
Was denkst du denn warum er vor dir kniet?
Er sagt "Ich liebe dich..." zu dir,
doch du schließt, wenn er kommt, die Tür.
Er tut doch alles, er singt für dich,
doch dich interessiert das alles nicht.
Du bist so kalt zu ihm, wie ein Stein,
so herzlos kannst auch du nicht sein!
Du glaubst nicht, dass dich jemand liebt,
dir soetwas von herzen gibt.
Auf einer Brücke steht ihr zwei,
doch dir ist das einerlei.
Er fleht dich an, er würde für dich springen,
doch du zerschneidest sein Herz mit Klingen.
Plötzlich schließt er seine Augen,
beginnt am Rand vom Stein zu taumeln.
Er schließt die Augen und springt für dich, mit den Worten "Ich liebe dich!"
Und auf einmal, er würde es kaum glauben,
sind doch Tränen in deinen Augen.

Du nennst mich Schlampe?!
Und?? Ich weiß!
Denn:
S.steht für Schönheit
C.steht für Charakter
H.steht für Humor
L.steht für Luxus
A.steht für Ausstrahlung
M.steht für Mut
P.steht für Porno
E.steht für Ehre
Kannst du dich auch SCHLAMPE nennen?

Er hält sie in seiner Hand
doch er weiß, dass es zum letzten Mal
sein wird.
Seine Augen füllen sich
mit Tränen!
Er weiß, dass er Abschied nehmen muss.
Abschied von seiner Geliebten.
Er hält ihren kalten Körper in der Hand.
Sie hat es getan. Sie hat sich das Leben genommen.
Er sieht die Schnitte an ihrer Hand.
Das Blut noch warm, läuft über den Boden.
Es stört ihn nicht,
denn er weiß er hat sie für immer
verloren!
Keiner wollte ihren Worten glauben!!!
Keiner hat ihr geglaubt,
dass sie es wirklich tut!
Jeder dachte, sie redet nur so dahin.
Doch er wusste, wenn er nicht aufpasst,
tut sie es!!!
Er war doch nur ein paar Minuten nicht bei ihr.
Es war doch nicht lange!
Aber wieso hat sie es getan?
Keiner weiß es.
Nur er, denn er hat ihren Brief gesehen!
Ein Brief so voller Schmerz!
Ein Brief nur für ihn!
Nur er konnte die Zeilen lesen!
„Geliebter, es war nicht lange. Doch
Lange genug, dass ich mir klar werden konnte.
Ich schaff es nicht. Bitte
Geliebter verstehe meine Tat. Ich
Konnte nicht anders. Ich sah keinen Weg,
der mich aus dieser Dunkelheit führen sollte.
Ich muss einfach alles beenden!!! Ein Ende
den Schmerz setzen, die ich fühlte,
wenn ich all die Menschen sah. Die
Schmerzen, die ich fühlte,
wenn ich Nachts allein war. Geliebter
gib nicht dir die Schuld an meiner Tat.
Du konntest es nicht ändern, nur verschieben!
Trauer nicht um was, für das es sich nicht lohnt zu trauern.
Geliebter nicht du triebst mich zu dieser Tat, sondern
diese Menschen!
Die Menschen, die denken Gefühle spielen
keine Rolle auf dieser Welt!
Geliebter bitte vergiss mich nicht ganz, halte meine
Worte immer in Erinnerung. Vergiss nicht
Ich habe dich immer geliebt!!!
Trauer nicht um mich,
denn Trauer habe ich nicht verdient!
Geliebter ich werde dich vermissen.
LEBE WOHL!!
Da wo ich jetzt bin wird es mir besser ergehen.
An jenem Ort kennt man keinen HASS.
So lebe wohl.
Dein dich immer fort liebender Engel“
Diese Worte waren nur für ihn
So hielt er sie immer in Ehre!
Keiner sah je den Brief.
Denn der Brief war nur für ihn
Heute liegen sie wieder vereint,
unter der großen Eiche
an einem Fluss.
Mit dem Brief in
seiner Hand

«•¤»Sieh dir meine Seele an,«•¤»
«•¤»wühle in meiner Vergangenheit«•¤»
«•¤»lese meine Gedanken«•¤»
«•¤»und finde meine Erinnerungen.«•
«•¤»Berühre meine Narben«•¤»
«•¤»fühle meinen Schmerz«•¤»
«•¤»sieh, was ich wirklich bin.«•¤»
«•¤»Und erst dann«•¤»
«•¤»wenn du weißt«•¤»
«•¤»wer oder was ich wirklich bin«•¤»
«•¤»und was mich bewegt«•¤»
«•¤»dann erst urteile über mich!«•¤»

Gratis bloggen bei
myblog.de